Themen und Inhalte der Veranstaltung:

Den eigenen Stress selber Coachen lernen, mit The Work of Byron Katie

"The Work" ist eine einfache und klar strukturierte Methode. Mit ihrer Hilfe können wir stressauslösende Gedanken und Grundüberzeugungen  analysieren und systematisch hinterfragen. Erstaunlich schnell verlieren unsere stressigen Gedanken ihre Kraft über uns. The Work kann hilfreich sein bei Stress, Burnout, Kommunikationsschwierigkeiten, Konflikten im Beruf und  Situationen die uns belasten. Eine Teilnahme  an einer Gehmeditation unterstützt den Prozess, um das eigene Gedankenmuster kennenzulernen.

 

 

Das Lernziel der Veranstaltung:

  • Alltags- oder Berufsstress  analysieren, hinterfragen und mit der Methode The Work of Byron Katie anwenden

  • Ziel des Seminars ist es Strukturwissen aufzubauen d.h. lernen die Gedanken zu Kommunikationsschwierigkeiten zu analysieren und zu hinterfragen mit der Methode The Work von Byron Katie, um einen eigenständigen Ausweg aus dem eigenen Stress zu finden.

  • Selbstreflektion der eigenen Kommunikation

  • Hürden und Hemmnisse innerhalb der Kommunikation bearbeiten und wertschätzende Kommunikation leben

  • The Work of Byron Katie selbstständig bei sich anwenden können

  • The Work kann hilfreich und unterstützend sein bei Stress, Burnout, bei dem Gefühl Opfer von Umständen zu sein, Kommunikationsschwierigkeiten, Prüfungsängsten, Ein weiteres Ziel jeder Seminarveranstaltung ist ein tieferes Verständnis von Kommunikativen Zusammenhängen und  die zukünftige Vorbereitung der Anwendbarkeit im beruflichen Alltag.

 

 

Seminarort: The Work Praxis, Dankwartsgrube 68, 23552 Lübeck

Frühbucher Investition: 185 € bis 15. Oktober gebucht und gezahlt

Reguläre Investition:      230 € ab 16. Oktober inkl MwSt.  und Material

Seminarzeiten: 

Freitag: 14:00 - 18:00

Samstag: 10:00 -18:00

Sonntag: 10:00 - 15:30

Wenn sie Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne unter 04509-7999035 zur Verfügung.

Oder sie schicken mir eine Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herzlichst Ihre Gesche Küpper